menu
Piesport an der Mosel Panorama Blick

Ferienwohnung Moselsteig in Kesten

Die geräumige Ferienwohnung an der Mosel für Gruppen und Familientreffen liegt ruhig in einer Sackgasse mit einer Wohnfläche von insgesamt ca. 165 qm und 3 Parkplätzen vor dem Ferienhaus

Erdgeschoss: Zwei Schlafzimmer mit Doppelbett, ein Schlafzimmer mit Etagenbett (3. Bett ausziehbar), ein Badezimmer mit Dusche, WC, Waschbecken, Waschmaschine

1. Obergeschoss: Wohnzimmer mit TV/SAT und ein Sofabett mit 1,40 Breite. Wintergarten mit Tisch, Bank und 4 Stühlen, Balkon mit Gartenmöbeln, geräumige Diele Zwei Schlafzimmer mit je einem Doppelbett (getrennte Matratzen/1,90 x 0,90), ein Durchgangszimmer mit einem Sofabett (1,40 Breite), Kinderbett und Wickeltisch. Das Badezimmer besitzt eine Dusche, eine Badewanne, ein WC und ein Waschbecken. Zudem gibt es ein separates WC mit Waschbecken. Außerdem verfügt die Ferienwohnung in Kesten an der Mosel über eine ausgestattete Küche mit Geschirrspüler, Backofen, Mikrowelle und Kühlschrank. Terrasse mit Sitzgelegenheiten und Tisch. Kein Grill.

Raum für Fahrräder, Motorräder, Sportgeräte vorhanden.
Nichtraucherwohnung; Rauchen nur auf der Terrasse
Hochwertige eBikes können gemietet werden www.bik-e.bike

Ferienwohnung Moselsteig in Kesten
Ferienwohnung Moselsteig in Kesten
Ferienwohnung Moselsteig in Kesten
Ferienwohnung Moselsteig in Kesten

Über Kesten

Kesten verdankt seinen Namen einem Kastanienwald, den die Römer angelegt haben sollen. An der Mosel heißen noch heute Kastanien "Kesten". Ebenso in Kroatien, wo die Eisdielen Kestenpürrée anbieten. Sichtbarste Spur der Römer in Kesten ist ein Sauerbrunnen (Mineralbrunnen), aus dem bereits Julius Caesar getrunken haben soll.

Mönche aus der Abtei Himmerod hatten später Besitz hier. Daran erinnert noch der Himmeroder Hof aus der Zeit des Abtes Robert Bootz (1685-1730). In diesem massiven Bau befindet sich heute ein gastronomischer Betrieb. Napoleon soll hier nebenan übernachtet haben, bevor er die Mosel überschritt.

Ebenso hatten die Trierer Stiftsherren hier in Kesten Besitz. Der Hof des Stiftes St. Paulin aus dem 18. Jahrhundert mit zwei Stockwerken ist noch heute zu finden und befindet sich im Ortskern. Der idyllische Ort Kesten ist Schauplatz im Roman von Karl Friedrich Borée (1886-1964) Quartier an der Mosel.

In 2009 und auch in 2010 wurde Kesten kanalisiert, und es entstand ein Damm zur Mosel, der realtiven Schutz vor Hochwasser bietet.

Kestener Weinberge mit Blick auf Wintrich und Mosel
Kestener Weinberge
Kestener Weinberge mit Blick auf Wintrich und Mosel
Kesten an der Mosel
Kesten, Osann und Brauneberg an der Mosel

Preise

Übernachtung pro Nacht in 2020: 180,00€

Endreinigung: 100,00€

Bettwäsche/Person: 6,00€
Handtücher, Badetücher: 4,00€
Hund/Tag: 5,00€
Mindestaufenthalt: 3 Nächte
Anreise/Abreise: täglich

Frühbucherrabatt bis 28.2.19 -5%

Kaution 100,00€

Powered by Googlemapsgenerator.com/da/ & cheap tickets